Survivors

Ein lebendes Fossil in Gefahr

 

Die Lichtskulpturen “Survivors” sind ein Plädoyer für den achtsamen Umgang und den Schutz der kleinen Lebewesen. Jeden Tag sterben ca.100 Tier- und Pflanzenarten aus.

Wenn die großen Tiere vom aussterben bedroht sind, erregt das weltweit Aufmerksamkeit. Aber gerade das Verschwinden der kleinen Tiere kann für Umwelt und Menschheit große Folgen haben.

Der Nautilus lebt seit 500 Millionen Jahren in den Meeren. Als sogenanntes lebendes Fossil gehört der Nautilus zu den wenigen Arten, die seit mehreren Millionen Jahren evolutionäre Katastrophen überlebt haben.

Da er sich aber nur sehr langsam fortpflanzt, ist er durch den Souvenirhandel vom Aussterben bedroht. Erst 2016 wurde der Nautilus auf der Artenschutzkonferenz im südafrikanischen Johannesburg  unter internationalen Schutz gestellt.

Ob das ein Aussterben in schätzungsweise 50 Jahren verhindern kann ist fraglich  – die Gehäuse sind immer noch massenhaft für unter 40 Euro im Handel – die Tiere werden dafür getötet.

Advertisements